Selbstsportversuch Titel

Anzahl meiner bisher überlebten Selbstsportversuche

Der wagemutige Extremssportler Markus G. Sänger begibt sich für Euch immer wieder in die allerschlimmsten Gefahren, einzig um heraus zu finden, ob es eine ideale Sportart gibt und wenn ja, welche sollte das denn sein. Das alles wird von Sänger nach erfolgreichem Überleben stets nach folgenden lebensnahen Kriterien im Spektrum von Schulnoten bewertet:

Spaßfaktor, Gesundheitsaspekt (GA), Körperinterne Kalorienverbrennung (KiKav), Weizenausgleichsfaktor (WAF) und Bock per Minute (BpM). 

VORSICHT: bei den folgenden Selbstsportversuchen handelt es sich um extremen EXTREMSPORT! Mehr als ein Neujahrsvorsatz urban verblödeter Selbstsucher – die Suche nach der perfekten Selbst-Sportart, durchgeführt von einem mit Todesverachtung agierenden Vollstprofi.Kinder, macht das nie nie nie zu Hause.

Markus G. Sänger

Extremstsportler

WEITERE BLOGPOSTS

Bei aller Liebe

Bei aller Liebe

"Bei aller Liebe" - Muff Potter   Ich weiß, ich rede in Bezug auf Musik oft von Liebe. Aber im vermuffpotterten Fall kann ich es nicht anders beschreiben. Ich kann keine Statistik vorweisen, aber die Musik der Jungs begleitet mich nicht nur schon seit...

Die erzwungene Militanz der offenen Gesellschaft

Die erzwungene Militanz der offenen Gesellschaft

Oft schon habe ich mich in den letzten Jahren ernsthaft gefragt, warum ausgerechnet ich, der ich durch Punk und Hardcore sozialisiert wurde, also schon von Natur aus stets regierungskritisch und ziemlich links ausgerichtet war, und mich auch immer so geäußert habe,...

Mein Weg in den Kaninchenbau – Teil 1

Mein Weg in den Kaninchenbau – Teil 1

Ich weiß, Ihr alle kennt seinen Namen. Und ich glaube inzwischen zu wissen, was Ihr in etwa über ihn denkt. Der eine mehr, der andere weniger. Aber nur die wenigsten wissen – und auch das weiß ich – was er wirklich ist. Was er kann, wo er herkommt, wie er...

Die Wichtigen Texte – Songs gegen den Kleingeist

Die Wichtigen Texte – Songs gegen den Kleingeist

Es gibt in der Musik eine breit gefächerte Allianz von Künstlern, die erkannt haben, dass dem im gesellschaftlichen Bodensatz brodelnden Ungeist des Faschismus ein offenes Wort, ein wacher Geist, eine breite Brust und eine aufrechte Haltung entgegengesetzt werden...

Deutschland  – die Paradigmenverwechselstube

Deutschland – die Paradigmenverwechselstube

Wir befinden uns im Zeitalter des – von einer gewissen Klientel gewünschten – sprachlichen Paradigmenwechsels. Es geht darum, die Deutungshoheit über Begriffe zu erlangen, die besonders im Online-Diskurs.

Die klare Antwort ist: Nein!

Die klare Antwort ist: Nein!

Theater mit gesellschaftspolitischem Anspruch. Musik mit politisch relevanten Texten. Tweets mit Haltung. Blogs mit Tiefgang. Sie alle eint vor allem gegenwärtig eines. Der Anspruch etwas beitragen zu wollen zum gesellschaftlichen Diskurs, eine Meinung auszudrücken...

Kommunikation als Trendsportart

Kommunikation als Trendsportart

Trend erzeugt Gegentrend Jeder stationäre Händler, der sich derzeit fit für die Zukunft macht, um nicht den Tod der Innenstädte zu sterben, versucht vom Online-Handel zu lernen und dessen Strukturen oder Flexibilität zu kopieren. Aber zu jedem Trend, gibt es natürlich...

Eigentlich kaut Ihr gerade versonnen auf etwas herum …

Eigentlich kaut Ihr gerade versonnen auf etwas herum …

(Achtung: hier kömmt Werbung in ganz eigener Sache 😉 Kennt Ihr das auch? Ihr schaut beiläufig an Euch herab, einzig aus den Grund, dass Euch ein Smartie aus dem Mund gefallen ist, und dann ... dann fällt es Euch auf. Der Schreck fährt Euch in die zitternden Glieder...

23 Uhr, Februar 2018

23 Uhr, Februar 2018

Ja klar, das alles ändert sich. Es ist gerade 23 Uhr. Und unter anderen Umständen zu einer anderen Lebenszeit, saß ich zu dieser Uhrzeit in einem Regionalexpress von Herne nach Mönchengladbach und habe, nach einer Luzifer Sam-Probe relativ...

Du bist ja immer nur dagegen.

Du bist ja immer nur dagegen.

Solange es Frauen gibt, die ihre Handtasche in der Armbeuge tragen, ist die Gleichberechtigung ein fernes, schier unerreichbares Ziel. Solange es ein kühl kalkuliertes Produkt wie Helene Fischer in die Herzen der Menschen schafft, ist Kunst für die breite Masse der...