Selbstsportversuch Titel

Anzahl meiner bisher überlebten Selbstsportversuche

Der wagemutige Extremssportler Markus G. Sänger begibt sich für Euch immer wieder in die allerschlimmsten Gefahren, einzig um heraus zu finden, ob es eine ideale Sportart gibt und wenn ja, welche sollte das denn sein. Das alles wird von Sänger nach erfolgreichem Überleben stets nach folgenden lebensnahen Kriterien im Spektrum von Schulnoten bewertet:

Spaßfaktor, Gesundheitsaspekt (GA), Körperinterne Kalorienverbrennung (KiKav), Weizenausgleichsfaktor (WAF) und Bock per Minute (BpM). 

VORSICHT: bei den folgenden Selbstsportversuchen handelt es sich um extremen EXTREMSPORT! Mehr als ein Neujahrsvorsatz urban verblödeter Selbstsucher – die Suche nach der perfekten Selbst-Sportart, durchgeführt von einem mit Todesverachtung agierenden Vollstprofi.Kinder, macht das nie nie nie zu Hause.

Markus G. Sänger

Extremstsportler

Eigentlich kaut Ihr gerade versonnen auf etwas herum …

Eigentlich kaut Ihr gerade versonnen auf etwas herum …

(Achtung: hier kömmt Werbung in ganz eigener Sache 😉 Kennt Ihr das auch? Ihr schaut beiläufig an Euch herab, einzig aus den Grund, dass Euch ein Smartie aus dem Mund gefallen ist, und dann ... dann fällt es Euch auf. Der Schreck fährt Euch in die zitternden Glieder...

23 Uhr, Februar 2018

23 Uhr, Februar 2018

Ja klar, das alles ändert sich. Es ist gerade 23 Uhr. Und unter anderen Umständen zu einer anderen Lebenszeit, saß ich zu dieser Uhrzeit in einem Regionalexpress von Herne nach Mönchengladbach und habe, nach einer Luzifer Sam-Probe relativ...

Du bist ja immer nur dagegen.

Du bist ja immer nur dagegen.

Solange es Frauen gibt, die ihre Handtasche in der Armbeuge tragen, ist die Gleichberechtigung ein fernes, schier unerreichbares Ziel. Solange es ein kühl kalkuliertes Produkt wie Helene Fischer in die Herzen der Menschen schafft, ist Kunst für die breite Masse der...

Und täglich grüßt das Hardcore-Tier

Und täglich grüßt das Hardcore-Tier

(M)Eine kurze Chronik (m)einer langen Woche in den Kölner Konzert-Clubs im etwas monothematischen Namen des gepflegten, politischen Hardcores.   Montag, Tag 1 von 4Der Beginn und eine große Liebe! Was habe ich mich auf dieses Konzert gefreut und inzwischen...

Leben

Ich möchte ein Gedicht schreiben. Eines von der Sorte, die man nur einmal im Leben schreibt. Die wirklich etwas bedeuten und wenn es dann jemand wirklich mal liest, weiß er sofort alles über mich. Alles was ich jemals war oder sein wollte. Alles was ich...

Tägliche Werbung und die Nebenwirkungen

Tägliche Werbung und die Nebenwirkungen

Ich habe diesen unsagbar schweren Job, bei dem ich nun bereits seit mehrere Wochen und Monaten für den Messeauftritt eines Kunden auf großartigste Bilder von sowohl rohem als auch zubereiteten Fleisch blicken darfmusskann. Das alles hat natürlich unterschwellige...

Wissen macht „oh Gott“ – ich helfe gerne (Teil 1)

Wissen macht „oh Gott“ – ich helfe gerne (Teil 1)

Heute: Wo kommt eigentlich der Ausdruck Freibad her? Wie wir alle wissen, laden Freibäder ja vornehmlich zu jener Zeit zu Bade ein, da sich das Wetter im Grunde von seiner sommerlichen Seite zeigt. Demzufolge hat der Begriff Freibad scheinbar keine Bedeutung, da es...

Holt Euch jetzt das limitierte* original PORTER-SHIRT 2017IM PORTER-FAN-SHOP für nur 23,49 € in einer von 6 trendigen Farben (oder 1 von weiteren 6 echten Scheißfarben, muss ja jeder selber wissen) und seht damit soooofort aus wie @derherrgott persönlich -...

Zuhause weit weg von Zuhause

Zuhause weit weg von Zuhause

Seit ich wieder hier bin, zuhause, daheim, obwohl ich nicht hier geboren wurde, weiß ich, dass ich viele Erinnerungen romantisiere.  Zum Beispiel die Erinnerungen daran, wie anstrengend manche Berg Tour wirklich ist, die ich längere Zeit nicht vollführt habe....