50 shades of gassi start
Mein ursprünglich und vor ewigen Jahren auf Blogger begonnener Blog BLOGVOGEL, hat nun endlich seine dauerhafte Heimat gefunden. Fortan wird jeder neue Blogpost direkt und exklusiv hier an diesem Ort veröffentlicht. Hier geht es um Politik, Musik, Gesellschaft, Freiheit, Lyrik und sehr Persönliches.

Ein paar der Texte die hier zwischen 2010 und 2012 entstanden sind, könnt Ihr als eBook für Kindle HIER bei Amazon umsonst downloaden. Es finden sich hier sehr persönliche Texte, eine besondere Stellung nehmen dabei die Kommentare zur sogenannten „Netzgemeinde“ ein.

Ende 2010 erschien zudem mein Buch „Der Virologische Magnet“, welches in einer gebundenen, illustrierten und kolorierten Version ausgesuchte Texte, in Form von Kurzgeschichten und Gedichten, zwischen 1994 und 2010 wiedergibt. Erhältlich ist das Buch ebenfalls HIER bei Amazon für 24,90 € als Hardcover-Version erhältlich ist.

Jetzt ist aber genug mit Werbung, viel Spaß beim Lesen, Euer Markus

(Im Original erschienen im April 2013 auf Blogvogel) Vor 20 Monaten lernte ich den mittelalterlichen Oswald von Wolkenstein auf einer Burg in Südtirol kennen. Seitdem ließ mich der so eigenwillige wie im besten Wortsinne ungewöhnliche Ritter, Minnesänger, Politiker,...

mehr lesen
Ich wollte nur mal DANKE sagen …

Ich wollte nur mal DANKE sagen …

(Im Original erschienen im Juli 2012 auf Blogvogel) Liebe Freunde gewollt aneinandergereihter Töne, liebe Freunde und Fans von PORTER. Ich möchte Euch einfach nur mal DANKE sagen! In den zurückliegenden 82 Tagen bin ich Euch allen mit immer dem gleichen Link auf den...

mehr lesen
Interview auf Regioactive

Interview auf Regioactive

13. September 2012 Wann und wie habt ihr angefangen gemeinsam zu musizieren? Die beiden Gitarristen Lars und Frank, sowie meine Wenigkeit (der Drummer) spielen bereits seit Urzeiten zusammen, genaugenommen seit 1990. Unsere erste Band hieß Friday Is Scrapped und wir...

mehr lesen
Kurzkritiken zu den Wolkenstein-Songs

Kurzkritiken zu den Wolkenstein-Songs

Geschrieben von Mindmovie Hier kommen ein paar spontane Kurzkritiken zu den einzelnen Songs von „Wolkenstein“, dergestalt im Original geschrieben und zu finden auf http://www.myownmusic.de/porter von Mindmovie: The Dissential Agreement ahhhh …akustisch könnt ihr also...

mehr lesen
Nichts ist egal

Nichts ist egal

Interview für Interviewcheck/Albumcheck am 5.11.2012 Porter, eine Band aus Witten, hat ein ausgeprägtes Soziales Gewissen. Und spricht mit uns darüber: Albumcheck: Ihr spendet sämtliche Einnahmen aus Eurer aktuellen Platte  “Damocles” für ein leukämiekrankes Mädchen...

mehr lesen
Rezension auf albumcheck.de

Rezension auf albumcheck.de

Die 10/10-Sterne-rezension von „WOLKENSTEIN“ auf albumcheck.de: Der Name des spätmittelalterlichen Ritters und Dichters Oswald von Wolkenstein steht nicht umsonst auf dem Album, denn sein Werk hat die Band inspiriert und zudem sieht diese gewisse Parallelen zu ihrem...

mehr lesen
Du musst

Du musst

von Marcus Jüngling einfach mit dem Fuß wippen. Vielleicht bin ich nicht objektiv, wenn ich der Band Porter ein grandioses Album attestiere, weil ich einer der Supporter bin, aber angesichts dieser Produktionsleistung ist mir das egal. Wer Objektivität benötigt, soll...

mehr lesen
9. KUNST-RASEN

9. KUNST-RASEN

10. Juni 2013 Ich unternehme den neunten Selbstsportversuch – mich immer noch nicht ganz dem Glauben hingeben könnend, dass ich mein waghalsiges, weltweit seines Gleichen suchendes Unterfangen bislang nahezu unbeschadet überlebt habe – und entschließe mich zu einer...

mehr lesen
7. CROSS-TRAINER

7. CROSS-TRAINER

28. Januar 2013 Ich unternehme den siebten Selbstsportversuch – waghalsig wie ich nun einmal bin – inmitten einer aufreibenden Wartephase, da die Männer, die mir eine neue Waschmaschine bringen sollen,auf sich warten lassen. Ihr, die Ihr selber Sportler seid, kennt...

mehr lesen
6. SIBIRISCHES EISSTOCKSCHIESSEN

6. SIBIRISCHES EISSTOCKSCHIESSEN

20. Januar 2013 Ich unternehme den sechsten Selbstsportversuch an einem noch einmal wesentlich kälteren Wintertag, als beim letztwöchigen Ausflug ins Schläge zeugende Dortmund. Dieser Tag lockt den Raimund Harmstorf, die alte Kartoffelquetsche, in mir hervor, den...

mehr lesen
4. PIDE-GLIDING

4. PIDE-GLIDING

14. Januar 2013 Ich unternehmen den vierten SelbstSportVersuch an exakt jenem dramatischen Tag (also heute) da NRW beginnt langfristig im Schnee zu versinken. “Gut so!”, sage ich mir, will ich doch endlich einen der extremeren Wintersportarten testen. Heute, da der...

mehr lesen
3. HIGH-INTENSIVE-BÜGELN

3. HIGH-INTENSIVE-BÜGELN

12. Januar 2013 Ich unternehmen den dritten SelbstSportVersuch an diesem Abend, nach einer Nonstop-Putzaktion, die dem Haus bereits im frühen Winter den Frühjahresputz schmackhaft machen soll. Erschwert wird mein tapferes Vorhaben – alle durch das zurückliegende...

mehr lesen
Die Freiheit zu existieren

Die Freiheit zu existieren

Nichts ist so einfach und zugleich so genial, wie ein Band zu gründen. Man benötigt kein Kapital, man muss nichts unterschreiben, man braucht keine Mindestanzahl an Mitgliedern. Man sagt einfach: "Wir sind jetzt eine Band!", und dann ist das einfach so. Niemand kann...

mehr lesen
Luzifer Sam – mein Leben vor Porter

Luzifer Sam – mein Leben vor Porter

Es ist wieder aufgetaucht, das 1993er LUZIFER SAM Demo-Tape "A FAILED EFFORT TO PUTSCH" mit den vier Songs "Time And Again", "Alice Dee", "Dark Substance" und "Disfigured Age". Alle Songs fanden 1995 neu aufgenommen mit unserem Produzenten Axel Ritt den Weg auf unser...

mehr lesen
Ich – das Klischee

Ich – das Klischee

Vergleiche hinken oft. Sagt man. Aber hat man jemals einen hinkenden Vergleich gesehen? Ich vergleiche durchaus oft und gerne. Allerdings niemals in der Absicht etwas besser oder schlechter zu finden, sondern um die Unterschiede zu erkennen, die bei aller Gleichheit...

mehr lesen
#DieWichtigenTexte

#DieWichtigenTexte

Ich pflege seit Jahren einen kleinen Hashtag auf Twitter mit dem Namen #DieWichtigenTexte. Hier finden sich kurze Textauszüge aus meinem Empfinden nach überragenden Texten großartiger Bands. Oftmals - nicht immer - mit entsprechenden Links zur Musik. Oftmals - nicht...

mehr lesen
DANKE duesenjager!

DANKE duesenjager!

Musik als Energie- und Lebensspender. Es gibt diese Platten (CDs, Files ... wie Ihr mögt) die einen immer und immer und immer und immer wieder fesseln. Für mich als großen Freund neuen deutschen Punks und Hardcores der intelligenten Spielart mit wundervollen,...

mehr lesen