FOR THOSE ABOUT TO COOK – WE SALUTE YOU

GOTT KOCHT

Und das, trotz der renitenten Menschheit, nicht vor Wut, sondern aus reiner Lust am Kochen, Essen und der Schönheit von Lebensmitteln.

Rezepte zwischen Enstpannung und Genuss

Kartoffel-Käse-Kräuter Quiche

Wachteleier-Frühstückstaler

Ein gesunder Geist kann eigentlich nur in einem genießenden Körper ruhen.

Sagte einst kein Philosoph. Ungedachtet dessen teilt diese Meinung gewiss der ein oder andere, dem es wichtig ist, nicht nur satt, sondern glücklich zu werden. Im unbedingten Bewusstsein, dass man diesem Lebensstil nicht überall auf der Welt frönen kann, dass es ein Privileg, absoluter Luxus ist, sich mit so etwas zu beschäftigen, wünsche ich Euch viel Spaß auf der Kochseite Gottes.

Viel mehr Kochanregungen gibt es regelmäßig – wenn auch ohne konkretes Rezept – auf Instagram.

Folgt den Rezepten gerne auch auf Instagram – also nicht, dass die Rezepte da ein Eigenleben führen und sich selbst posten würden, aber … Ihr versteht schon.

Über die Köche

„Ich muss gestehen, ich BIN überhaupt kein Koch. Ich esse nur sehr, sehr gerne und entspanne beim Kochen. Daher geht es mir neben dem schmackhaften Ergebnis auch immer darum, beim Kochen einen leckeren Wein zu trinken und gute, laute Musik zu hören.“

derherrgott

Der Instagram Hashtag #beobachtet vom Hund begleitet mich bei jedem Küchenabenteuer ebenso, wie meine Küchenhilfe Frieda, die sich, stets treu an meiner Seite, um das Vorkosten der zu verarbeitenden Lebensmittel kümmert und alles mit ihren prüfenden Blicken verfolgt. Qualitätskontrolle halt. 

Frieda

Zum Blog, der mal so gar nichts mit Kochen zu tun hat